Blogger Peffe, der „Veganizer" war bei uns und schreibt

Immer mehr Reise- und Foodblogger besuchen die Insel und schreiben über Erlebtes. So war auch Peffe, der Veganizer bei uns und hat sich viel Zeit genommen, uns kennenzulernen und ins Kaffee-Thema einzudringen. Dabei ist ein schönes Porträt mit tollen Fotos entstanden.

Wir lesen: "Fernab vom Trubel auf meiner Lieblingsinsel Sylt haben wir nun einen ganz besonderen Ort entdeckt: die Kaffeerösterei Sylt. In traumhafter Lage zwischen dem Rantum-Becken und dem Segelhafen hat der Inhaber und gebürtige Sylter Christian Appel einen wunderbaren Ort in einer alten Lagerhalle geschaffen. Ein Ort, an dem jeder Kaffeeliebhaber voll auf seine Kosten kommt. Und ein Ort, wo auch Veganer gern gesehene Gäste sind, denn hier findest Du aktuell meines Wissens nach den einzigen veganen Kuchen zum Bestellen auf der gesamten Insel.

Nachdem Christian über 20 Jahre lang als TV-Produzent in Köln lebte, entschloss er sich im Jahr 2015 zurück auf die Insel zu kehren und sich dort seinen Traum zu erfüllen: seine eigene Kaffeerösterei mit Café am Rantumer Hafen auf Sylt, an dem er als Kind schon viele glückliche Stunden verbracht hatte. Seine Liebe zum Kaffee ist in der Kaffeerösterei Sylt in jeder noch so kleinen Ecke deutlich spürbar. Hektik ist an diesem Ort keine zu verspüren. So ist es auch kein Zufall, dass Dir die Menschen dort mit einem echten Lächeln begegnen. Hier braucht Dir niemand mit einem Stift Deinen Namen auf einen Pappbecher mit Plastikdeckel zu schreiben, hier stehst Du nicht in einer meterlangen Schlange an einem sterilen Tresen und bekommst einen überteuerten Industriekaffee serviert, hier bekommst Du in Deine Tasse auch eine Portion Liebe und Leidenschaft mit eingeschenkt.“   
Weiterlesen im Original mit Fotos

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Hans (Samstag, 07 Oktober 2017 20:42)

    Ein einmaliges tolles kleines Café. Wir sind in unserem Urlaub alle zwei Tage dort eingekehrt. Der beste Kaffee der Insel. Immer eine Bedienung mit guter Laune. Der Kuchen einfach klasse. Wir denken oft an die herrlichen Besuche dort.